Jahres Archiv: 2014

Düsseldorf: USA – Freund, Partner oder Gegner? Ist das Freihandelsabkommen der richtige Weg?

Für das Liberale Netzwerk bitten Monika Lehmhaus, Dr. Hergard Rohwedder und Jürgen Schroer

zu einem Streitgespräch

zwischen

RA Friedrich Merz, CDU
Vorsitzender der Atlantik-Brücke

und

Nico Fried
Redaktionsleiter Berlin
Süddeutsche Zeitung

Moderation

Michael Bröcker
Chefredakteur Rheinische Post

TERMIN: Montag, 15. September 2014 um 19:30 Uhr.

Teilnahme nur nach Anmeldung (s.u.)

Beitrag für die Kosten hinter den Kulissen 10,- Euro pro Person an der Abendkasse (Schüler und Studenten frei).

Um Anmeldung wird mit Namen, Anschrift und Kommunikationsdaten gebeten per Fax unter (0211) 557 14 94 oder E-Mail duesseldorf (at) liberalesnetzwerk.de bis spätestens 5. September 2014.

Bildquelle: Süddeutsche Zeitung

Ist weniger Europa vielleicht mehr Europa

Für das Liberale Netzwerk bitten Monika Lehmhaus, Dr. Hergard Rohwedder und Jürgen Schroer

zu einem Interview

mit

Alexander Graf Lambsdorff MdEP
Vorsitzender der FDP im EU-Parlament
Stellv. Vorsitzender ALDE
Spitzenkandidat zur Europawahl der FDP

durch

Dr. Matthias Beermann
Ressortleiter Außenpolitik
Rheinische Post

TERMIN: Dienstag, 6. Mai 2014 um 19:30 Uhr.

Teilnahme nur nach Anmeldung (s.u.)

Beitrag für die Kosten hinter den Kulissen 10,- Euro pro Person an der Abendkasse (Schüler und Studenten frei).

Um Anmeldung wird mit Namen, Anschrift und Kommunikationsdaten gebeten per Fax unter (0211) 557 14 94 oder E-Mail duesseldorf (at) liberalesnetzwerk.de bis spätestens 1. Mai 2014.

Düsseldorf, 19. Februar 2014 – Streitgespräch über das Programm der Großen Koalition: Zukunft gestalten oder Ausverkauf der Republik?

Für das Liberale Netzwerk bitten Monika Lehmhaus, Dr. Hergard Rohwedder und Jürgen Schroer

zu einem Streitgespräch

über das Programm der Großen Koalition

zwischen

Armin Laschet MdL
Stellv. Vorsitzender der CDU
Vorsitzender der CDU-NRW

und

Christian Lindner MdL
Vorsitzender der FDP
Vorsitzender der FDP-NRW

Moderation

Roland Tichy
Chefredakteur Wirtschaftswoche

TERMIN: Dienstag, 19. Februar 2014 um 19:30 Uhr.

Teilnahme nur nach Anmeldung (s.u.)

Beitrag für die Kosten hinter den Kulissen 10,- Euro pro Person an der Abendkasse (Schüler und Studenten frei).

Um Anmeldung wird mit Namen, Anschrift und Kommunikationsdaten gebeten per Fax unter (0211) 557 14 94 oder E-Mail duesseldorf (at) liberalesnetzwerk.de bis spätestens 12. Februar 2014.